Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Warstein 2009 --- Tag 8 --- Freitag, 11.09.2009

Es kommt uns garnicht so vor, aber wir sind jetzt schon eine ganze Woche hier... Auch an diesem Tag können wir ausschlafen, und kommen erst später zum entspannten Frühstück ins Pilot-Inn. Es ist mehr als genug Zeit bis der Pinstand aufgemacht wird 
Heute ist aber alles anders. Ich hab heute mit unseren Pins einen eigenen Stand. Da Carsten verfolgt hat musste ich das alleine bewältigen. Das war verdammt anstrengend, hat aber auch Spaß gemacht und war erfolgreich  Jeden Tag hätte ich das aber so in der Form nicht machen wollen!

Am Morgen hat es also wettertechnisch nicht für einen Ballonstart gereicht. Am Abend sah es besser aus.
Ganz klein erkennt man, dass einige Ballone außerhalb des Festgeländes gestartet sind.

 

Diesmal war der Bones sehr schnell mit in der Luft  Auf dem Startfeld herrscht ziemliches Gedrängel...

 

Es sieht nicht nur so aus... es ist wirklich manchmal sehr knapp!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ha, und hier ein "großer schwarzer"   Von der Abendsonne angestrahlt sieht er toll aus.

 

 

Und plötzlich ist der Kater da!

 

 

 

 

 

 

Nachdem die meisten Ballone unterwegs sind, rüsten nun die großen Sonderformen wieder auf.

 

Nach den Beschreibungen von Pilot und Verfolger war die Landung heute nicht so einfach wie die anderen Tage. Da soll ein Zaun im Weg gewesen sein... Auf jeden Fall waren die Beiden geschafft als sie wieder auf den Platz kamen.

Dann das erste richtige Night-Glow dieses Jahr  Es sieht schon schön aus wenn die Hüllen leuchten! Leider haben wir nicht die richtige Kamera um das Spektakel schön zu fotografieren  

 

 

 

Ein anstrengender Tag mit einem gelungenen Abschluss 

Der Start für den nächsten Morgen ist bereits abgesagt.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.