Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Warstein 2009 --- Tag 5 --- Dienstag, 08.09.2009

So allmählich gewöhnt man sich an das frühe Aufstehen. Oder etwa doch nicht? *gähn*
Aber nach einem kleinen Frühstück und Kaffee wird man ein bisschen wacher, und spätestens auf dem Startfeld wenn die Ventilatoren anspringen ist man dann fit   
Dann heißt es wieder: Aufrüsten und nebenbei ein paar Fotos schießen.

Los geht's! Heute Morgen verfolgen Carsten und ich.

  

Und schon geh'n die Ersten in die Luft...

 

... und auch den Bones hält es nicht länger am Boden 

 

Erstmal alle mit der Kamera "verfolgen" 

 

... und endlich mal ein paar schönes Bilder vom Bones machen.

 

 

 

 

Der "kleine Schwarze" immer mittendrin 

 

 

 

Jetzt ab ins Auto und hinterher!

Hier nun die Beweisfotos der Verfolger *grins* Immer nah am Ballon  ...

 

... manchmal auch etwas weiter weg. Aber der Sichtkontakt war da.

 

 

Eben noch am Himmel, und dann wieder mal auf einem Acker *lach* Und die Verfolger waren schon ganz nah dran!!!

 

Alles ist wieder in den Hänger verpackt und dann geht's zurück nach Warstein, Gas tanken und eine kleine Pause in der Wohnung.

 

 


Und schon sind wir wieder auf dem Platz. Nach einem entspannten Mittagessen und ein bisschen quatschen im Pilot-Inn wird in aller Ruhe der Pin-Stand aufgebaut. Das ging immer ganz fix weil es so gut durchdacht ist. Staffeleien raus, Vitrinen rauf und fertig 

Und nun sind wir schon beim Abendstart. Jetzt ist Carsten dran    Heute darf er mit in den Korb! Bilderbuch-Wetter und eine Abendfahrt im Bones! Was will man(n) mehr?
Weil ich ja am Pinstand war konnte ich nicht so nah ran wie ich gerne gewollt hätte. Trotzdem gibt es heute mal die Bilder aus einem etwas anderen Blickwinkel, weil ich mal ein Stück nach unten gegangen bin.

Heute ist der Bones einer der ersten die Startklar sind 

 

Warten auf die Startfreigabe der "Gelben"

 

Warten....

 

... und dann hebt er ab... und völlig losgelöst von der Erde... schwebt der "Carsten im Bones"... usw. 

 

 

 

 

 

 

Um nicht immer die Buden mit auf den Bildern zu haben bin ich dann mal auf den Parkplatz auf den kleinen Erdwall gegangen. Nun sind halt mal Autos mit auf den Fotos...

 

 

Nachdem die Jägermeister-Flasche bereits unterwegs ist, kommt nun die Bananenstaude "Jungle". Erst dachten wir die Hülle wäre schmutzig geworden. Aber nix da, das gehört so 

 

 

Macht schon was her!

  

  

  

  

 Und dann noch ein Nachzügler.

 

Nun kommen wir zur neuen Ballonhülle in Form eines Feierwehrwagens. 

 

Das Feuerwehrauto wurde von der fahrt auf den Namen Florian getauft. Und dann fährt er ab. Da haben sich die Experten wieder mal eine schöne neuen Sonderform einfallen lassen! Im Hintergrund wird schon wieder der Dino aufgerüstet.

 

 

Da fährt er dahin...

 

Der Dino aus der Box 

 

 Der Dino ist heute nicht nochmal gestartet. Irgendwann wurde er wieder abgerüstet. Aber für die Zuschauer, vor allem die Kids, war's ne Show.

Nun warten die Frauen wieder auf Ihre Männer  Den Berichten zu folge haben sie heute endlich mal eine schöne Wiese zum Landen erwischt *g*

Wie jeden Tag, haben wir den Abend im Pilot-Inn bei ein, zwei Bierchen ausklingen lassen. Die Nacht wird kurz!!!

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.